©e3MediaHouse_MaxDraeger_KitzSki_Q2A6288_LOW

Greenpass Check-in ─ mit Safe2Ski Check-in ist dir dein Skigenuss sicher

©e3MediaHouse_MaxDraeger_KitzSki_Q2A6288_LOW

1. Schritt: Klicke auf den Link Safe2Ski Check-in.

2. Schritt: Folge den Schritten auf dem Online-Portal Safe2Ski Check-in.
Was geschieht im Hintergrund des Online-Portals?
Auf dem Online-Portal Safe2Ski Check-in kannst du dein gültiges COVID-Zertifikat mit deinem Liftticket (Keycard) verknüpfen. Klickst du auf „Zustimmen“, bleibt dein Liftticket (Keycard) entsprechend der Gültigkeitsdauer deines Zertifikates verknüpft. Klickst du auf „Ablehnen“, ist dein Liftticket nur für den heutigen Tag mit deinem gültigen COVID-Zertifikat verknüpft.

Du hast schon ein Liftticket (Saisonkarte, Snow Card Tirol etc.)? Jetzt Safe2Ski Check-in durchführen!

Ein Zutritt ohne gültigem COVID-Zertifikat ist derzeit gesetzlich nicht möglich.

In der Wintersaison 2021/22 ist es gesetzlich verpflichtend, ein gültiges COVID-Zertfikat vorzuweisen.

Gelber Impfausweis

Wer keinen QR-Code auf seinem gültigen COVID-Zertifikat hat, wendet sich bitte direkt an unsere Mitarbeiter an den Kassen. Diese können den Nachweis in deinem Impfausweis mit deinem Liftticket händisch verknüpfen.

Hilfe bei technischen Störungen

Gerne helfen dir unsere Mitarbeiter an den Kassen und im Bereich unserer Zubringerbahnen während der Öffnungszeiten.

Hier kannst du dein Liftticket freischalten

  • online mit Safe2Ski Check-in
  • an den Ticketautomaten oder Greenpass Check-Terminals
  • an den geöffneten Kassen von KitzSki
  • beim Kauf eines Tickets in den Hotels (OPOS-Partner)
  • bei den Mitarbeitern im Bereich der Zubringerbahnen