Aktuelle Meldungen

  • KitzSki startet durch! am 16.11.+17.11.19 für Sie in Betrieb: Kitzbüheler Horn / Brunelle - Resterkogel / Hangl - Hahnenkamm / Walde

    Information

  • Der Föhnsturm hat seine Spuren hinterlassen - wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Anlage B4 Raintal nicht in Betrieb nehmen können.

    Information

Aktueller Pistenstatus

Anzeige

  • Geöffnete Pisten
  • Alle Pisten

Aktuelles Wetter Hahnenkamm

Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Vormittag

1°C

Nachmittag

3°C

  • 3 h
  • 13 km/h
  • 213 mm
min -1°C
max 4°C
-1°C
min -2°C
max 6°C
0°C
min -2°C
max 3°C

Datenbereitstellung durch ZAMG

Entdecken Sie
"Best of KitzSki"

Erleben Sie die variantenreichen Skirunden hautnah und lernen Sie so die Insider-Tipps der KitzSki Arena kennen.

Unterkunft suchen & buchen

23.11.2019

7 Nächte

Tickets & Gutscheine

Bitte wählen ...

TIPP!Vorverkauf

KitzSki Saisonkarte

gültig von 1. Mai 2019 bis 3. Mai 2020Jetzt nur EUR 660,00

Wahlskipass in Kitzbühel | Kirchberg

Eine gelungene Mischung aus Ski- und Ruhetagen.

Ein Winterurlaub in Kitzbühel bietet so viele Möglichkeiten, dass es vielleicht nicht jeden Tag ums Skifahren geht. Mit einem Wahlskipass z.B. 5 in 7 können Sie in einer Woche 5 Tage skifahren und die restlichen 2 Tage ganz nach Belieben anderweitig verbringen.

KITZ SKI RUFT
Kitzbühel | Kirchberg | Reith | Aurach | Jochberg | Mittersill | Hollersbach

The Big 5 – Kitzski Kitzbühel | Kirchberg präsentiert die fünf besten Abfahrten
Zu den Big 5 gehören: Die Streif. Die Brunn. Die Pengelstein. KitzSki Extended. Die Wagstätt/Wurz. Kitzbühels längste Abfahrt heißt die Kaser und ist Teil der längsten Abfahrt im Skigroßraum mit unbeschreiblichen 8,3 Kilometern Pistenlänge. Mit über 1.000 Höhenmetern beeindruckt unsere KitzSki Extended auch mit einzigartigem Panoramablick.

Die Hits von KitzSki
Wir bieten neben den 234 Pistenkilometern zudem 41 Kilometer markierte Skirouten in allen Schwierigkeitsgraden, actionreiche Snowboard-Funparks, Naturrodelbahnen, dazu hunderte Kilometer an Langlauf-Loipen und Winterwanderwegen. Mit Skipass gibt’s 50% Ermäßigung auf den Eintritt in das Hallenbad des Wellness-Zentrums „Aquarena“.

Kitzbühel – The ultimate place to ski
Gratis Skibusbenützung, spektakuläre 3S-Bahn und nicht weniger als 60 Skihütten Restaurants am Berg und vieles mehr …

Top-Anziehungspunkt ist wohl auch das legendäre Hahnenkammrennen mit der weltbekannten „Streif". Darüber hinaus trumpfen wir mit besten Pisten von Oktober bis Anfang Mai – das sind bis zu 180 Tage höchster Skigenuss und mehr. Zudem haben wir 1.068 Stück Schneeerzeuger im Einsatz. Die Anzahl der Speicherseen ist ebenso beachtlich: 10 Stück mit einem Gesamtfassungsvermögen von ca. 725.000 m³.

Ticketkalkulator

Wahlskipass 5 in 7

Kategorie:Spar SaisonBasis SaisonPremium Saison
Erwachsene€ 221,50€ 244,50€ 267,00
Jugendliche € 166,00€ 183,00€ 200,00
Kinder€ 110,00€ 122,00€ 133,00

Basis - Saison: 08.12.-21.12.19 und 05.01.-01.02.20 und 15.03.-13.04.20
Premium - Saison: 22.12.19-04.01.20 und 02.02.-14.03.20
Spar - Saison: bis 07.12.19 und ab 14.04.20

Kinder- & Jugendermäßigung

Kleinkinder: Gratis Bahnfahren Geburtsjahrgang 2014 und jünger
Kinder: Geburtsjahrgänge 2013 bis 2004
Jugendliche: Geburtsjahrgänge 2003 bis 2001

Für vorstehende Personengruppen ist der Altersnachweis sowohl beim Kauf der Skipässe vorzuweisen als auch beim Skifahren mitzuführen!

Änderungen vorbehalten!

Information gemäß § 24 DSG 2000 zu „Photocompare“ - Auszug aus den AGB

12.5. Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden.

12.6. Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes.