Aktuelle Meldungen

  • Wir erneuern für Sie das Liftangebot. Bitte um Verständnis, dass am Freitag, 20. Juli die Hornbahn 2 aufgrund von Bauarbeiten im Nahbereich einer Stütze erst ab ca. 10.30 Uhr in Betrieb sein wird!

    Information

Aktueller Pistenstatus

Anzeige

  • Geöffnete Pisten
  • Alle Pisten

Aktuelles Wetter Hahnenkamm

Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.

Vormittag

14°C

Nachmittag

17°C

  • 10 h
  • 3 km/h
  • 3 mm
min 12°C
max 17°C
14°C
min 11°C
max 15°C
10°C
min 8°C
max 13°C

Datenbereitstellung durch ZAMG

Entdecken Sie
"Best of KitzSki"

Erleben Sie die variantenreichen Skirunden hautnah und lernen Sie so die Insider-Tipps der KitzSki Arena kennen.

Unterkunft suchen & buchen

21.07.2018

7 Nächte

Tickets & Gutscheine

Bitte wählen ...

Wanderwelt

Alltag raus - Berge rein!

Nehmen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie die wunderschöne Natur und das einmalige Panorama der umliegenden Gebirgsketten. Zahlreiche Wanderwege laden Sie zu einem Erlebnis der besonderen Art ein.

Ganz egal, ob Sie sich auspowern oder lediglich bei einem Rundgang relaxen möchten, in unserem Wandergebiet ist für jeden das passende dabei.

  • Panoramablick
    Panoramablick
  • Alpenblumengarten
    Alpenblumengarten
  • Wandern am Kitzbüheler Horn
    Wandern am Kitzbüheler Horn

Wandervorschläge

Tour: Beschreibung: Gehzeit:
Die große Hüttenrunde am Hahnenkamm Vorbei an romantischen Almwiesen und gemütlichen Hütten führt Sie dieser Weg über die Ehrenbachhöhe wieder retour zur Bergstation der Hahnenkammbahn. ca. 2,5 h
Alpenblumengarten Mit der Seilbahn gelangt man mühelos auf den Horngipfel (2000 m), von dort erfolgt ein Abstieg zum Alpenblumengarten (ca. 10 min), anschließend geht's weiter zur Seilbahnstation Alpenhaus (1670 m) oder man nimmt den Wanderweg bis ins Tal. --

Kitz Wanderbuch

Ein kurzer Einblick in die schönsten Wanderrouten in Kitzbühels Bergwelt ...

Mehr Informationen

Wanderungen rund um den Gaisberg und der Resterhöhe

Überzeugen Sie sich auch von den schönen Wanderungen am Gaisberg und der Resterhöhe. Die aktuelle Wanderkarte (erhältlich an den örtlichen Tourismusbüros und an allen geöffneten Kassenstellen) gibt Ihnen detaillierte Informationen über die unzähligen Möglichkeiten das Gebiet zu erkunden.