Aktuelle Meldungen

  • KitzSki startet durch! am 16.11.+17.11.19 für Sie in Betrieb: Kitzbüheler Horn / Brunelle - Resterkogel / Hangl - Hahnenkamm / Walde

    Information

  • Der Föhnsturm hat seine Spuren hinterlassen - wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Anlage B4 Raintal nicht in Betrieb nehmen können.

    Information

Aktueller Pistenstatus

Anzeige

  • Geöffnete Pisten
  • Alle Pisten

Aktuelles Wetter Hahnenkamm

Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Vormittag

1°C

Nachmittag

3°C

  • 3 h
  • 13 km/h
  • 213 mm
min -1°C
max 4°C
-1°C
min -2°C
max 6°C
0°C
min -2°C
max 3°C

Datenbereitstellung durch ZAMG

Entdecken Sie
"Best of KitzSki"

Erleben Sie die variantenreichen Skirunden hautnah und lernen Sie so die Insider-Tipps der KitzSki Arena kennen.

Unterkunft suchen & buchen

23.11.2019

7 Nächte

Tickets & Gutscheine

Bitte wählen ...

TIPP!Vorverkauf

KitzSki Saisonkarte

gültig von 1. Mai 2019 bis 3. Mai 2020Jetzt nur EUR 660,00

Kühles Nass im Gebirge

die Seen der Ski- & Wanderregion Kitzbühel

Im Winter unterstützen sie schlagkräftig Frau Holle und sorgen für reinstes Skivergnügen. Im Sommer bieten sie herrliche Ausflugsziele.

Wanderung zu den Seen

Genießen Sie eine unbeschwerte Zeit und schöpfen Sie neue Kraft aus der grenzenlosen Freiheit weit über den Dächern der Ferienregion Kitzbühel | Kirchberg | Pass Thurn | Resterhöhe | Mittersill | Hollersbach.

Wanderrouten

Route: Gehzeit:
4 -Seen-Wanderung:
Dieser Höhenweg führt Sie mit stets gigantischem Ausblick auf die umliegende Bergwelt vorbei an 4 klaren Bergseen: Ehrenbachhöhesee, Brunnsee, Pengelsteinsee und Usterkarsee.
Gehzeit: ca. 4 Std.
Streif-Rennstrecke:
Eine anspruchsvolle Route hat man vor sich, wenn man den Weg über Mausefalle und Steilhang ausgewählt hat. Der Seidlalmsee bietet nach dem Steilhang eine willkommene Verschnaufpause bevor es nach passieren der Hausbergkante im „Zieleinlauf“ oberhalb der Talstation der Hahnenkammbahn heißen wird: Bestzeit!
Gehzeit: ca. 1,5 Std.
Hornwanderparadies mit Hornköpflsee:
Von der Mittelstation der Hornbahn wandert man über einen der zahlreichen Wege zu dem neu-angelegten Hornköpfl See welcher schon jetzt zu den schönsten Seen der Region Kitzbühel zählt.
Gehzeit: ca. 3 Std.
Resterhöhe:
Der Resterhöhesee ist problemlos über die Panoramabahn Kitzbüheler Alpen erreichbar. Von der Bergstation führt ein gut präparierter Weg zum hervorragend in die Landschaft integrierten See.
Gehzeit: ca. 20 min.