Aktuelle Meldungen

  • Sommerbetrieb der Hahnenkammbahn und Fleckalmbahn ab 29.05.2020

    Information

Aktueller Pistenstatus

Anzeige

  • Geöffnete Pisten
  • Alle Pisten

Aktuelles Wetter Hahnenkamm

Meist trocken um die Tagesmitte, davor Schneeschauer, danach Regenschauer.

Vormittag

2°C

Nachmittag

4°C

  • 4 h
  • 12 km/h
  • 15 mm
min 2°C
max 6°C
8°C
min 2°C
max 10°C
6°C
min 4°C
max 9°C

Datenbereitstellung durch ZAMG

Entdecken Sie
"Best of KitzSki"

Erleben Sie die variantenreichen Skirunden hautnah und lernen Sie so die Insider-Tipps der KitzSki Arena kennen.

Unterkunft suchen & buchen

30.05.2020 - 06.06.2020

Tickets & Gutscheine

1 TagesticketErwachsen add_to_cart
Tickets bald verfügbar

TIPP!Vorverkauf

KitzSki Saisonkarte

gültig von 29. Mai 2020 bis 2. Mai 2021Jetzt nur EUR 660,00

Bergwelt für Rollstuhlfahrer

und Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Die Bergbahn AG Kitzbühel legt großen Wert darauf, auch bzw. vor allem Menschen mit Mobilitätseinschränkungen den Zugang zum Bergsport, Sommer wie Winter zu ermöglichen.

Aus diesem Grund steht Ihnen unser geschultes Personal selbstverständlich stets hilfsbereit zur Seite, um Ihnen die Benützung der Anlagen so barrierefrei wie möglich zu gestalten.

  • Barrierefreiheit bei KitzSki
    Barrierefreiheit bei KitzSki
  • Sorgenfreies Bergerlebnis
    Sorgenfreies Bergerlebnis
  • Barrierefreier Urlaub in Kitzbühel
    Barrierefreier Urlaub in Kitzbühel

Folgende Bahnen sind im Sommer mit einem Rollstuhl benutzbar:

  • Hahnenkammbahn
  • Kitzbüheler Horn Bahn I und II
  • Horngipfelbahn
  • Fleckalmbahn
  • Panoramabahn Kitzbüheler Alpen (beide Sektionen)
  • es stehen auch Leihrollstühle zur Verfügung

Sonderpreise und Konditionen für Menschen mit Einschränkungen:

©Michael_Werlberger-4416

Mit einem Invalidenausweis (bevorzugt in deutscher Sprache) erhalten sie folgende Ermäßigungen:
100% Invalidität: 100% Rabatt (Freikarte für 1 - 7 Tage)
70% Invalidität: 20% für Erwachsene, Jugendliche bezahlen den Kindertarif und Kinder sind frei (auf Tickets 1 - 7 Tage).
Voraussetzung: Vorweis eines aktuell gültigen Invalidenausweises mit Angabe des Grades der Behinderung.